Nächstes Konzert

 

Samstag, 22. Februar 2020

19.30 Uhr

Heitere Orgelwerke

mit Thomas Rothfuß

Gottesdienste mit musikalischer Gestaltung:

 

Sonntag, 2. Februar 2020

10.00 Uhr

Maria Lichtmess mit dem Kirchenchor St. Stephan

Sie möchten Mitglied werden?

 

Nichts einfacher als das. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung 

Kontakt

Sie wollen die Stephaner Kirchenmusik zu Hause in Ruhe hören? Kein Problem, holen Sie sich einfach eine CD nach Hause.

Termine & Aktuelles

Auf dieser Seite informieren wir Sie über unsere nächsten Konzerte, Projekte und Neues aus unserem Verein.

Samstag, 22. Februar 2020

19.30 Uhr

Heitere Orgelwerke am Faschingssamstag

mit Thomas Rothfuß

Auch in diesem Jahr stehen in St. Stephan München-Sendling (Zillertalstr. 47) die beliebten „Heiteren Orgelwerke“ am Faschingssamstag auf dem Programm. Wer die Orgel wieder einmal von einer anderen Seite erleben möchte, ist am 22.02.2020 um 19.30 Uhr herzlich zum „Konzert am Samstagabend“ eingeladen.

Thomas Rothfuß hat erneut ein Programm zusammengestellt, das die ganze Klangvielfalt der Stephaner Orgel zeigt und die Zuhörer mit Sicherheit begeistern wird. Beginnend mit dem Triumphmarsch aus Aida, über Werke von Lefébure-Wély, Erik Satie und Claude Debussy erklingen die Tritsch-Tratsch-Polka von Johann Strauß,  ein Ragtime von Scott Joplin und die Petersburger Schlittenfahrt von Richard Eilenberg. Da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei!

Thomas Rothfuß studierte Kirchenmusik und Chorleitung an der Hochschule für Musik in München. Sein Studium schloss er mit dem Kirchenmusik-A-Examen ab. Seit 1991 ist er als Kirchenmusiker an der Pfarrkirche St. Stephan in München-Sendling tätig. Er ist hier auch künstlerischer Leiter der Reihe „Konzert am Samstagabend“.

Neben seiner Tätigkeit als Kirchenmusiker konzertiert Thomas Rothfuß regelmäßig. Als Orgel-Solist und Begleiter zahlreicher Instrumentalisten und Sänger kann er bereits auf eine reiche Konzerttätigkeit zurückblicken.

Zudem wirkt Thomas Rothfuß als Pädagoge für Klavier und Orgel sowie als musikalischer Leiter an der Münchner Musikschule Bilan. Die Einspielung von mehreren CDs rundet sein künstlerisches Schaffen ab.

Eintritt frei, Spenden freundlich erbeten